Susanne Böhling – beruflich

„Intelligenz ist die Fähigkeit, sich dem Wandel anzupassen“ – Stephen Hawking

Werdegang mit Wechseln

  • Abitur in Bayern,
  • Studium der Agrarwissenschaften in Weihenstephan und Bonn,
  • mehr als 20 Jahre während der Familienphase erfolgreich selbstständige Unternehmerin,
  • seit 2005 freie Journalistin, Autorin und SEO-Texterin.

SEO-Texte

Mit dem Verfassen von SEO-Texten (Texte für Search Engine Optimization) verdiene ich seit 2012 meine Brötchen. Ziel ist, dass Webseiten bei der Suche im Internet von den Suchmaschinen möglichst weit oben angezeigt – gerankt – werden. Bei dieser Tätigkeit kann ich zusätzlich zu meinem Geschick im Umgang mit Sprache beim Verfassen von Texten auch noch meine Analyse-Fähigkeiten einbringen. Anstatt dem Redakteur oder dem eigenen Gespür zu glauben, dass die schon wissen, was der Leser lesen will, werte ich jetzt Zahlen aus, die von den Suchmaschinen gesammelt und zur Verfügung gestellt werden. Diese Analysen werden beim SEO-Texten mit berücksichtigt. Wobei es noch viele andere Faktoren gibt, die es zu beachten gilt. Die Aufgabe ich also ziemlich komplex und reizt mich deshalb.

Texte für Internet

Leider werden Texte fürs Internet als „Content“ (englisch für Inhalt) bezeichnet. Da rollen sich mir, als aktiver Liebhaberin der deutschen Sprache die Zehennägel hoch. Aber es gibt auch Vorteile gegenüber dem Schreiben auf oder für Papier:

  • Nie wieder Kaffeeflecken auf dem Papier!
  • Fehler lassen sich später noch korrigieren!
  • SEO-Texte dürfen lang sein! Mindestens 300 Wörter – statt maximal 30 Zeilen (eine von Redakteuren gern gewählte Vorgabe, bei der man nicht von Länge sprechen kann, sondern nur von Kürze)!
  • Die Aussagen meiner Texte ordne ich ganz allein meinen Belangen, Zielen und Absichten unter!